Seit kurzem ist Google Earth nun auch direkt im Browser als WebApp verfügbar: https://earth.google.com
Einziges Manko – aktuell ist dies nur mit dem Google Browser Chrome möglich.

Chip beschreibt diesen technologischen Quantensprung wie folgt:
„Zwei lange Jahre haben die Google-Entwickler an der neuen Version von Google Earth gearbeitet. Nun ist sie endlich da, und es hat sich einiges getan. Größter Unterschied: Der virtuelle Globus lässt sich nun in vollem Funktionsumfang direkt im Browser bedienen – vorausgesetzt, Sie sind mit Chrome unterwegs. Und mit der richtigen Android-APK nutzen Sie Google Earth bereits jetzt schon in Version 9. “ (http://www.chip.de/news/Mega-Update-fuer-Google-Earth-Virtueller-Globus-mit-starken-neuen-Funktionen_113120050.html)

Sehenswert – das hierzu von Google veröffentlichte Video: